Theater 2009 "Spieler, Spinner, Spekulanten"
Komödie in 3 Akten von Nicole Senderek und Jörg Prell

Inhalt:
Der gerade verstorbene Gustav Wilden hat seinen beiden Kindern, die leider hoch verschuldete Gaststätte "Onkel Gustav" hinterlassen. Während Hilde Wilden und deren pfiffige Tochter Nadine gerne das Andenken Gustavs erhalten und das Lokal weiterführen möchten, will Hildes Bruder Hajo, mit dem sie sich noch nie sonderlich gut verstanden hat, das Erbe so schnell wie möglich versilbern. Dazu schleppt er den zwielichtigen Kaufinteressenten Riccardo Torrioni an, der sehr spezielle Pläne mit der Gaststätte hat. Hajos geldgierige Frau Waltraud spioniert bei jeder Gelegenheit und macht sich dadurch bei ihren Mitmenschen nicht gerade beliebt.
Die Damen des "Handarbeitsclubs" haben ein ganz eigenes Interesse am Erhalt des Lokals. Auch andere Stammgäste und die Kellnerin hoffen auf den Fortbestand der Kneipe.
In diesem Haus spielt das Leben nach ganz eigenen Regeln! Es wird fleißig mit- und gegeneinander intrigiert, geschwindelt und geschummelt. Am Ende wird (fast) alles gut, auch wenn einige nur knapp mit einem blauen Auge davonkommen.


Personen und Darsteller:
· Nadine Wilden - Jenny Gunder
  Enkelin des jüngst verstorbenen Inhabers der Gaststätte "Onkel Gustav"
· Hilde Wilden - Sonja Buchholz        
  ihre Mutter und Gustavs Tochter
· Hans-Joachim Wilden - Harald Klatt
  Gustavs Sohn
· Waltraud Wilden - Sylvia Klatt
  seine Frau
· Lotti - Walli Windges
  Kellnerin und gute Seele bei Onkel Gustav
· Jupp - Eugen Symanski
  Postbote und Stammgast
· Riccardo Torrioni - Wolfgang Pape
  Kaufinteressent für die Gaststätte
· Frau Wolle - Claudia Schwarz
  Vorsitzende des Handarbeitsclub
· Luzzi - Nicole Senderek
  Mitglied im Handarbeitsclub
· Ingrid - Steffi Henßen
  Mitglied im Handarbeitsclub
· Wilma - Gerlinde Mistler
  Mitglied im Handarbeitsclub
· Dr. Julius Knöterich - Willi Windges
  Notar
· Hieronymus Lack - Willi Windges
  Vertreter
· Locke - Dirk Borowski
  ein neuer Gast bei "Onkel Gustav"
· Harry Greifer - Kai Lindemann
  Ingrids Ehemann und Dorfpolizist
· Herr Pils - Stefan Krings
  Brauereivertreter
· Gäste - Hermann Schulte und andere