Theater 2012 "Große Schiffe - Kleine Fische"
Komödie in 3 Akten von der Baaler Bürger Bühne e.V.

Inhalt: 
Die Elisabeth geht auf große Fahrt Richtung Mittelmeer. Kapitän Heiko Harms ist verzweifelt, ihm gerade von der Reederei gekündigt wurde. Es soll seine letzte Fahrt werden. An seiner Seite sind Stewardess Lola, die immer ein offenes Ohr für die Passagiere hat, und Steward Sascha, der gerne die Kontrolle an sich reißen würde. Aushilfsdeckoffizier Horst tritt seine erste Reise an. Er findet es sehr interessant, was auf diesem Schiff so alles passiert.

Die Illustren Gäste der "Elisabeth" sind z.B. Silke und Rüdiger Simpel, die diese Reise in einem Preisausschreiben gewonnen haben. Sie freuen sich sehr auf ihre erste Kreuzfahrt. Das neureiche Ehepaar Peter und Carolin Schlicht dagegen ist teure Luxusreisen gewöhnt. Sie protzen gerne mit ihrem Vermögen und machen sich dadurch nicht gerade beliebt bei ihren Mitreisenden. Außerdem mit von der Partie sind die beiden Schwerstern Elvira Schreckmann und Wilma Sorgenfrei. Die etwas ältere und dominante Elvira möchte ihre naive Schwester gerne an den -möglichst reichen- Mann bringen. Da kommt ihr der eitle Mitreisende Waldemar Schlöm der gerne von seiner Zeit als gefragter Bühnenstar berichtet, gerade recht. 

Entgegen der Erwartungen der Passagiere verläuft die Reise nicht wie geplant, und es kommen mit der Zeit diverse Geheimnisse, sowohl der Mitreisenden als auch der Besatzung, ans Tageslicht.

 

  • Bilder aus dem Stück