Theater 2014 "Beckers Brötchen sind die Besten"
Komödie in 3 Akten von Sonja Buchholz

Inhalt: 
Die Bäckerei Becker ist hoffnungslos veraltet. Seit Oma Hilde den Laden vor über 20 Jahren an ihren Sohn Gerd und seine Frau Elli übergeben hat, hat sich nicht viel verändert. Deshalb ist auch Tochter Heike, die in dem Laden mitarbeitet, unzufrieden.

Aber das Geld für eine Renovierung fehlt, und auch Tochter Christine, die Jura studiert hat, kann nicht helfen. Einziger Ausweg scheint ein hoch dotierter Wettbewerb des örtlichen Gewerbevereins zu sein.

Tim Schulze, ein ehemaliger Schulkamerad von Heike, taucht wieder auf in der Stadt auf, was für einige Spekulationen sorgt. Vor allem die neugierige Kundin Trude Schwartz steht den Geschehnissen mehr als misstrauisch gegenüber.

Ein poetisch veranlagter Briefträger, ein aufdringlicher Vertreter und ein Polizist sorgen zusätzlich für Wirbel. Was wird nun aus dem Familienbetrieb und warum verschwindet Oma Hilde plötzlich? Kann Stammkunde Herbert hier vielleicht mit seinen Ratschlägen helfen, oder kommt Hilfe von ganz unerwarteter Seite?

Neugierig wie es weitergeht?
Dann sehen wir uns im September in der Bäckerei Becker. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch!